Willkommen

Werfen Sie hier einen Blick in unsere ausgewählten Neuerscheinungen

Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands.
(ab 21€ Bestellwert)

Handbuch der Doppellongenarbeit

Handbuch der Doppellongenarbeit

ArtNr.: 1431

17 cm x 24 cm,

Softcover, ca. 130 farbige Abbildungen,

112 Seiten

Horst Becker

Fast unverzichtbar in einer soliden Grundausbildung des Pferdes ist die Arbeit an der Doppellonge. Diese schonende Art und Weise sein Pferd zu arbeiten erlaubt größtmöglichste Gymnastizierung und Stärkung des Pferdes, ohne dabei den Rücken mit dem Reitergewicht zu belasten. So lassen sich unterschiedlichste Lektionen, wie zum Beispiel Piaffe und Passage, wesentlich leichter erlernen. Die Doppellongenarbeit bietet sich aber nicht nur für das junge Pferd an, sondern stellt auch für bereits weiter ausgebildete Pferde eine sinnvolle Abwechslung im Trainingsplan dar.

Mit dieser neu überarbeiteten Version des Buches „Handbuch der Doppellongenarbeit“ vom renomiereten Trainer und Ausbilder Horst Becker, bleiben keine Fragen offen. Beginnend bei der vorbereitenden Arbeit an der Longe und an der Hand, dem darauffolgendem sanften Übergang zur Doppellongenarbeit, bis hin zu der eigentlichen Arbeit an der Doppellonge mit versammelnden Übungen, werden Sie vom Autor Schritt für Schritt in die Kunst der Doppellongenarbeit eingeführt. Mit Hilfe dieses Handbuchs können auch Sie von den vielen positiven Effekten der Doppellongenarbeit profitieren.


Aus dem Inhalt

  • Die Leinenführung
  • Grundgangarten und Übergänge
  • Seitengänge an der Doppellonge
  • Die Pirouetten an der Doppellonge
 


Der Autor

Horst Becker ist ein renommierter Dressurausbilder und gibt europaweit zahlreiche Seminare zum Thema Klassische Dressur, Doppellonge und Freiheitsdressur. In 2002 gründete er das Expertenforum „Pferdegerecht“, in welchem Rahmen Experten ihr Wissen auf den wichtigsten Pferdemessen im deutschsprachigen Raum gebündelt präsentieren. Außerdem ist Horst Becker Autor diverser  Bücher und Filme zum Thema Pferdeausbildung und Training, gibt Kurse zum Thema Biomechanik und hat selbst Sättel, einen Longiergurt und einen Gymnastikzügel entwickelt. 

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten